Samtgemeinde Rosche

  • Schrift verkleinernSchrift vergrößernAusgangsgröße
  • Helle SeiteDunkle Seite

Bürgerservice

Unsere Dienste & Leistungen

Corona Impfungen vor Ort

Einsatz mobiler Impfteams

Einsatz mobiler Impfteams

 

An einer Impfung interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich in erster Linie an ihre Hausärztin oder ihren Hausarzt wenden.

 

Ergänzend bietet der Landkreis Uelzen Impfmöglichkeiten an. Die mobilen Impfteams impfen dezentral an verschiedenen Standorten im Landkreis, sowie in der Zentralen Impfstation in Uelzen an der Celler Str. 3, 29525 Uelzen. 

 

Konkrete Informationen zu den Impfmöglichkeiten können Sie dem folgenden Link entnehmen: Impfmöglichkeiten – Aktuelle Impfangebote

 

Termine

Erst- und Zweitimpfungen und Auffrischungsimpfungen für alle ab 12 Jahren finden immer Mittwochs von 09.00 - 16:00 Uhr im DRK Haus Rosche – Uelzener Straße 3, 29571 Rosche – statt.

 

Generell gilt, dass die konkreten Angebote davon abhängig sind, welche Impfstoffe in welcher Menge vom Bund geliefert werden. 

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, jedoch werden Personen mit Termin vorrangig geimpft. 

 

Termine für Erst- und Zweitimpfungen sowie für Auffrischungsimpfungen (Boosterimpfungen) können über das Terminvergabeportal des Landes Niedersachsen gebucht werden:

 

Impfportal: www.impfportal-niedersachsen.de

 

Impf-Hotline: 0800 9988665
Montags bis Samstags: 8.00 bis 20.00 Uhr
(außer an Feiertagen)

Willkommen im virtuellen Rathaus

Ein Rundgang durch Rosche

Wir begrüßen Sie in der Samtgemeinde Rosche und freuen uns sehr über Ihren

 Besuch. Bitte treten Sie ein in unser virtuelles Rathaus oder machen Sie einen 

Rundgang durch unsere liebens- und lebenswerte Samtgemeinde. 

 

Lernen Sie unsere Mitgliedsgemeinden Oetzen, Rätzlingen, Rosche, Stoetze und 

Suhlendorf kennen.

Kinderbetreuung
In der Samtgemeinde Rosche sind Familien, Kinder und Jugendliche gut aufgehoben und herzlich willkommen. Unsere jüngsten Bürger werden liebevoll betreut in unseren Krippen, Kindertagesstätten und Horten und auch die Schüler haben keine weiten Schulwege. Hier können „Klein und Groß“ und „Jung und Alt“ wohnen, leben, lernen, sportlich aktiv sein und miteinander Spaß haben.Mehr
Vereinsleben
Gemeinschaft und Geselligkeit werden hier großgeschrieben. Gemeinsam Sport treiben? Gemeinsam singen und musizieren? Sich gemeinsam für andere einsetzen? Das alles und noch vieles mehr ist möglich in der bunten Auswahl an Vereinen, in den Freiwilligen Feuerwehren und in den Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Rosche. Hier engagieren sich Menschen miteinander und füreinander.Mehr
Investitionen
Im Rahmen der Dorferneuerung wird durch die Schaffung neuer Begegnungsstätten mehr Lebendigkeit in die Ortskerne gebracht. Straßen und Dorfplätze werden barrierefrei und attraktiv umgestaltet und durch neue Bepflanzung verschönert. Gemeinsam mit den Bürgern wurden und werden viele Ideen gesammelt, die unsere Samtgemeinde noch lebendiger machen.Mehr
Radfahrregion
Radeln Sie durch die reizvolle, unverfälschte und bäuerlich orientierte Landschaft der Samtgemeinde Rosche auf attraktiven und gut beschilderten Radwegen. Als besonderen Tipp empfehlen wir einen Stopp im Handwerksmuseum in Suhlendorf.Mehr
Bauplätze
Genauso vielfältig sind die Baugebiete und Baulücken in der Samtgemeinde. Ob zentral in den Ortschaften Rosche und Suhlendorf oder lieber etwas ruhiger inmitten einer intakten Dorfgemeinschaft - wir haben für jeden Bauherrn und jeder Bauherrin das passende Baugrundstück.Mehr

Ihre Ansprechpartner in der Samtgemeinde Rosche

Ein Rundgang durch Rosche

Michael Widdecke
Benjamin Jensen
Katrin kottlick
Angela Stein
Angela Riggert
Bettina Wolf
Frauke Mertens
Ivonne Sodowski
Johann Mennerich
Lisa Freser
Magdalene Lyszkowski
Mareen Zander
Nadine Wagner
Nele Wannewitz
Sandra Niebel
Tanja Schulz

 

 

Mit dem Rad durch die Natur

Genießen Sie die reizvolle, unverfälschte und bäuerlich orientierte Landschaft der Samtgemeinde Rosche

Radeln Sie durch die reizvolle, unverfälschte und bäuerlich orientierte Landschaft der Samtgemeinde Rosche auf attraktiven und gut beschilderten Radwegen. Als besonderen Tipp empfehlen wir einen Stopp im Handwerksmuseum in Suhlendorf mit seiner Ausstellung zu den alten Handwerksberufen im Wandel der vergangenen 100 Jahre.

 

Und unter uns gesagt:

„Der frisch gebackene Butterkuchen aus dem Holzbackofen ist ein Gedicht“.