Samtgemeinde Rosche

  • Schrift verkleinernSchrift vergrößernAusgangsgröße

Fachbetriebseigenschaft bei Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Betriebe, die die in § 45 Absatz 1 der Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) genannten Tätigkeiten an den dort genannten Anlagen und Anlagenteilen ausführen, bedürfen der Zertifizierung als Fachbetrieb.

§ 45 Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)
Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Fachlich freigegeben am
16.01.2019