• Sehenswürdigkeiten

    Stapelteiche in Stöcken

    Die Stapelteiche in Stöcken als "Symbol für den umweltgerechten Umgang mit derResource Wasser"

    Die Brautsteine in Schmölau

    Lesen Sie hier die Sage, die sich um die Brautsteine in Schmölau rankt.

    Kaisergartenmühle

    Die Kaisergartenmühle steht am Ortseingang von Suhlendorf.

    Bockwindmühle Auguste

    Bockwindmühle Auguste aus dem Jahre 1810.

    Handwerksmuseum in Suhlendorf

    In Suhlendorf ist das Handwerksmuseum am Mühlenberg beheimatet.

    Ziehbrunnen

    Ziehbrunnen in Polau

    St. Vitus-Kirche in Rätzlingen

    St. Vitus-Kriche in Rätzlingen aus dem Jahre 1838mit Schnitzaltar aus dem Jahre 1514.

    Dorfkapelle in Stöcken

    In Stöcken steht die alte Dorfkapelle aus dem 13. Jahrhundert.

    Backsteinkapelle in Oetzen

    Die im gotischen Stil erbaute Backsteinkapelle in Oetzen wurde im 14. Jahrhundet erbaut.

    St. Marien-Kirche in Suhlendorf

    Die St. Marien-Kirche in Suhlendorf wurde im Jahre 1905 erbaut.

    Kapelle in Dalldorf

    In Dalldorf steht diese gotische Kapelle aus dem Jahre 1668.

    St. Johannis-Kirche in Rosche

    Nach zweijähriger Bauzeit wurde die im neugotischen Stil erbaute Kirche am 14. September 1962 Johannis dem Täufer geweiht.

    Zum Thema

    ANZEIGEN

    LINK: Pendlerportal
    (http://uelzen.pendlerportal.de)


    Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?
    www.pendlerportal.de